Sams im Glück – Spielplatz auf der ERBA-Insel in Bamberg

Ausflugstipps Franken mit Kindern und Jugendlichen, Familienausflug in Mittelfranken, Unterfranken und Oberfranken, Sams Spielplatz und Wassersielplatz auf der Erba-Insel in BambergEins ist sicher: Der Sams-Spielplatz auf der ERBA-Insel in Bamberg ist mindestens drei Wunschpunkte wert! Charmant gelegen, eingerahmt von zwei Flussarmen der Regnitz lässt er mit Kletterturm, Tunnelrutsche, Trampolin und angrenzendem Wasserspielplatz Kinderherzen höher schlagen – und verzaubert ganz nebenbei auch die Eltern.

An der Spinnerei in Bamberg, unmittelbar neben dem schnuckeligem Café Zuckerl, befindet sich einer jener Spielplätze in Franken, für die sich auch eine weitere Anfahrt lohnt. Warum? Nun, er ist herrlich kreativ gestaltet: ein krummer Kletterturm aus Holzbrettern mit verschlungenen Röhrenrutschen, ein großer Sandspielbereich, Wackelbrücke, Kletterspinne und hier und da lugt das Sams hervor. Damit aber nicht genug: Direkt nebenan liegt ein ebenso schön gestalteter Wasserspielplatz. Auf großen Steinformationen oder über ein Balancierseil kann der Fischpass, ein künstlich angelegtes Bächlein, überquert werden. Wasserspielgeräte laden zum beherzten herummatschen ein. Hier haben kleine und große Kinder Spaß. Apropos große Kinder: Etwas weiter findet sich ein freizugänglicher Sport-Spielplatz mit Basketballkorb, Volleyballfeld und Kicker (eigenen Ball mitbringen!).

Ein lohnendes Ausflugsziel für jede Jahreszeit
Der Sams-Spielplatz lockt (außer bei Regen) bei jedem Wetter. Bei heißen Sommertemperaturen spenden die großen Bäume Schatten und der wunderschöne Wasserspielplatz sorgt für Abkühlung zwischendurch. Gut auch für müde Eltern, die dankbar die Füße ins kalte Nass strecken. Im Frühling, Herbst und Winter sollten die Matschklamotten nicht vergessen werden – aber dann steht dem Spielen, Springen und Herumtollen nichts mehr im Wege.

Vom ERBA-Park in die Bamberger Innenstadt
Unbedingt Zeit solle man sich nehmen, um über die ERBA-Insel, die alten Industriecharme und landschaftliche Idylle vereint, zu flanieren. Einst war hier die Baumwollspinnerei Erlangen-Bamberg (davon abgeleitet der Name ERBA) beheimatet, deren ehemalige Fabrikgebäude eine beeindruckende Kulisse bilden. Zur Landesgartenschau 2012 wurde das Gelände neu gestaltet. Neben den Spielplätzen finden sich viele hübsch angelegte Beete im Park. Wer nach dem Spielplatz-Besuch noch genug Energie hat und den Ausflug abrunden möchte, kann in gut 20 Minuten in die Bamberger Altstadt laufen. Direkt am Fluss entlang führt ein zwei Kilometer langer, kinderwagen- und rollstuhlgerechter Weg ins Zentrum.

Öffnungszeiten

rund um die Uhr

Eintrittspreise

kostenlos

Anfahrt

An der Spinnerei 27, 96047 Bamberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.