Natur erforschen – Walderlebniszentrum Tennenlohe

Walderlebniszentrum Tennenlohe bei Erlangen, Nürnberg, Fürth, Naturerlebnispfad für Kinder und Jugendliche in Mittelfranken, Urwildpferde im Tenneloher Forst, Wildschweingehege Erlangen Ausflüge in den Wald sollen sich positiv auf Herz, Immunsystem und Psyche auswirken. Wer den Wald richtig kennen lernen möchte, ist im Walderlebniszentrum Tennenlohe an der richtigen Adresse: Neben Bewegung und Entspannung gibt es hier auch noch Wissenswertes über Forstwirtschaft, Waldtiere, Natur- und Umweltschutz.

Kurz nach dem Parkplatz in der Weinstraße findet sich die erste Attraktion: das Waldlabyrinth, das uns zwischen jungen Bäumen in den Wald führt. Es ist die erste der zwölf Stationen des Naturerlebnispfads, einem Rundweg, der sich direkt an das Walderlebniszentrum schmiegt und der der aktive Höhepunkt des Ausflugsziels ist. Geführt vom Eichhörnchen „Wezzi“ gibt es hier allerhand zu entdecken – unter anderem einen Barfußpfad, ein Waldtheater, ein Baumtelefon und einem Totempfahl. Sportlich wird es beim Zapfenwurf, dem Tierweitspringen – Wer springt so weit wie eine Maus? Wer so weit wie ein Reh? – und dem Kletterparcours. Zwischen den Stationen laden Sitzgruppen zum Picknicken ein.

Etwas ruhiger, aber keinesfalls langweiliger, wird es dann im Walderlebniszentrum. Dort vermitteln Themenhäuser Wissenswertes über den Wald und seine Bewohner. In den Blockhütten können Groß und Klein beispielsweise den Stimmen der Waldtiere lauschen, den Duft von Tannen, Latschenkiefer und Traubenkirsche schnuppern oder die Querschnitte verschiedener Baumstämme bestaunen.

Walderlebniszentrum Tennenlohe bei Erlangen, Nürnberg, Fürth, Naturerlebnispfad für Kinder und Jugendliche in Mittelfranken, Urwildpferde im Tenneloher Forst, Wildschweingehege Erlangen

Wer nach so vielen Eindrücken eine Stärkung benötigt, findet auch hier Sitzmöglichkeiten, um ein mitgebrachtes Picknick zu verspeisen. Von März bis einschließlich Oktober lohnt sich aber auch ein Abstecher in das integrierte Wald-Café, das von der noris Inklusion bewirtet wird und leckere Kuchen und Torten anbietet.

Kindergeburtstage, Führungen und sonstige Veranstaltungen
Kinder ab sechs Jahren können ihre Geburtstagsparty im „Grünen Klassenzimmer“ steigen lassen. Neben Kuchen und Spielen gibt es für die Gäste eine rund zweistündige Führung durch das Walderlebniszentrum. Weitere Infos gibt es hier. Ab einer Gruppengröße von mindestens sechs Personen sind Führungen zu jedem Anlass buchbar. Ein Blick auf den Veranstaltungskalender des Walderlebniszentrums lohnt sich ebenfalls. Hier finden sich Kurse für Kinder, die in Kooperation mit der VHS Erlangen durchgeführt werden. Die Angebote sind vielfältig und richten sich an unterschiedliche Altersgruppen von 18 Monaten bis Schulkind.

In unmittelbarerer Nachbarschaft: Urwildpferde und Wildschweine
Im Walderlebniszentrum Tennenlohe mit seinem Naturerlebnispfad kann man gut und gerne zwei bis drei Stunden verbringen. Wer einen Tagesausflug plant, findet in der Nähe noch zwei weitere lohnende Ausflugsziele: das Wildschweingehege Erlangen und die Przewalski-Pferde. Letztere bewohnen seit 2003 eine 90 ha große umzäunte Weide, die in einem circa neun Kilometer langen Rundweg umwandert werden kann. Wer keine Lust auf einen so langen Fußmarsch hat, aber dennoch ein paar Waldtiere sehen möchte, kann noch einen Abstecher zum etwa vier Kilometer entfernten Wildscheingehege (Kurt-Schumacher-Straße 15, 91052 Erlangen) machen. Vom Parkplatz aus folgt man der ersten Waldkreuzung nach rechts und stößt alsbald auf das Gehege, das jederzeit kostenfrei besucht werden kann. Ein etwa ein Kilometer langer Rundweg, der kinderwagen- und rollstuhlgerecht ist, führt um die Umzäunung.

Öffnungszeiten
November bis Februar:
Montag bis Donnerstag: 07.30 bis 16.00 Uhr
Freitag: 7.30 bis 14.00 Uhr
Samstag: geschlossen,
Sonntag und Feiertage: 11.00 bis 17.00 Uhr

März bis Oktober:
Montag bis Donnerstag: 07.30 bis 16.00 Uhr
Freitag: 7.30 bis 18.00 Uhr
Samstag: 13.00 bis 18.00 Uhr
Sonntag: 11.00 bis 18.00 Uhr

Der Naturerlebnispfad ist jederzeit frei begehbar.
Das Wald-Café hat von März bis Oktober an den Wochenenden und an Feiertagen geöffnet.

Eintrittspreise
kostenlos
Eine Spendenkasse steht bereit.

Kontakt & Anfahrt
Walderlebniszentrum Tennenlohe
Weinstraße 100, 91058 Erlangen
Neben dem Parkplatz in der Weinstraße gibt es auch Parkmöglichkeiten in der Sebastianstraße.


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.